Heute Morgen, kurz nach halb acht, ich stehe an der Bushaltestelle udn warte im leichten Regen auf mein Bus. Auf der andere Straßenseite hällt ein Bus und ich seh ein Mädchen zur Ampel gehen. Irgendwie kommt sie mir bekannt vor. Sie überquert die Kreuzung und stellt sich direkt vor mir.

„Ich kenne Dich irgendwo her, “ sage ich.

Sie nickt

„Projekt? Curiestraße?“

Sie nickt wieder, doch der Name fehlt mir.

„Anna,“ sagt sie.

Wir unterhalten uns kurz. Sie erzählt, sie hätte mir am Vortag auch warten sehen und ist deswegen extra ausgestiegen. Inzwischen ist sie in der siebten Klasse, schon wieder mehr als drei Jahre her, dass sie im Projekt war. Als wir gehen umarmt sie mich und hält sich fest.

Nur wenige Worte haben wir heute gewechselt, aber es war ihr wichtig. Es erscheint mir, als ob ich in meine Projekte mehr gegeben habe als ich mir bewußt gewesen bin. She made my day!

Danke,

 

Olav

Leave a Comment